Pfeiffer Vacuum-Aktie - WKN 691660 Pfeiffer Vacuum mit sehr deutlichen Kursgewinnen von 5 Prozent

Die Aktie des Spezialmaschinenbauers Pfeiffer Vacuum gehörte mit einem Anstieg von 5 Prozent im SDax und TecDax zu den Gewinnern des Tages. Der Wert notierte bei Börsenschluss mit 147,80 Euro.
Update: 03.04.2019 - 17:45 Uhr
Pfeiffer Vacuum Aktienkurs
Pfeiffer Vacuum Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Spezialmaschinenbauers Pfeiffer Vacuum, die beim letzten Börsenschluss mit 140,70 Euro notierte, zeigte mit sehr klaren 5,05 Prozent Plus und einem Kurswert von 147,80 Euro eine positive Entwicklung.

Der Anteilschein lag bei Börsenschluss auf Position sechs im oberen Drittel des SDax. Der SDax schloss bei 11.352 Punkten (plus 1,86 Prozent). Daher entwickelte sich die Pfeiffer Vacuum-Aktie stärker als der Index.

Parallel dazu lag der Anteilschein bei Börsenschluss auf Position zwei in der Spitzengruppe des TecDax.

Mit einem Preis von 140,40 Euro war die Aktie am Mittwoch den 03.04.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 147,80 Euro.

Die Pfeiffer Vacuum-Aktie liegt auf Jahressicht 7,2 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 159,20 Euro beträgt. Es war am 7. Juni 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. Oktober 2018 und beträgt 102,30 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 5,10 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 1,1 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Pfeiffer Vacuum-Aktie betrug 175,40 Euro und war am 23. November 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 15,80 Euro (vom 24. September 2002).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.04.2019 Independent Research hebt Ziel für Pfeiffer Vacuum - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Pfeiffer Vacuum nach endgültigen Zahlen von 140 auf 150 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Mit den endgültigen Zahlen hätten sich die unerwartet guten Eckdaten bestätigt, schrieb Analyst Markus Friebel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Zur aktuellen Geschäftsentwicklung habe es vom Vakuumpumpenhersteller keine nennenswert neuen Aussagen gegeben. Das höhere Kursziel begründete Friebel mit optimistischeren mittelfristigen Annahmen./ag/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2019 / 10:40 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2019 / 11:45 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote