ProSiebenSat.1 Media-Aktie - WKN PSM777 ProSiebenSat.1 Media-Aktie fällt 5 Prozent

Mit einem Minus von 5 Prozent gehört der Anteilschein des TV-Konzerns ProSiebenSat.1 Media im MDax zu den Verlustbringern des Tages. Der Anteilschein notiert derzeit mit 16,86 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

FrankfurtAbwärts um 5,01 Prozent geht es mit dem Kurs der ProSiebenSat.1 Media-Aktie. Bislang verliert der Anteilschein des TV-Konzerns, der am vorigen Börsentag mit 17,75 Euro aus dem Handel gegangen ist, 89 Cent (5,01 Prozent). Zuletzt wird der ProSiebenSat.1 Media-Wert mit 16,86 Euro notiert.

Die Investmentbank Oddo BHF hat ProSiebenSat.1 von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 36 auf 28 Euro gesenkt. In der Telefonkonferenz habe der Medienkonzern den Markt auf maues Werbegeschäft im vierten Quartal, im kommenden Jahr und sogar mittelfristig eingestellt, schrieb Analyst Jerome Bodin in einer am Freitag vorliegenden Studie. 2019 werde ein Übergangsjahr - gekennzeichnet vor allem durch hohe Investitionen. In den kommenden sechs Monaten sieht der Experte kaum Kurstreiber.

Der Wert gehört im MDax mit 5,01 Prozent Minus zu den Verlierern. Der Anteilschein liegt aktuell auf Rang 58 des MDax. Der MDax registriert aktuell 24.174 Punkte (minus 0,66 Prozent). Somit entwickelt sich die ProSiebenSat.1 Media-Aktie schlechter als der Index.


Am Freitag war die ProSiebenSat.1 Media-Aktie zum Preis von 17,36 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 17,45 Euro.

Die ProSiebenSat.1 Media-Aktie liegt auf Jahressicht 49,0 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 33,04 Euro beträgt. Es war am 27. Februar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 8. November 2018 und beträgt 16,93 Euro.

Bis um 17:30 Uhr kommt die Aktie auf 59,98 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 139,5 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der ProSiebenSat.1 Media-Aktie beträgt 50,95 Euro und war am 20. November 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 0,88 Euro (vom 10. März 2009).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

08.11.2018 UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Neutral' - Ziel 22,60 Euro
Die Schweizer Großbank UBS hat ProSiebenSat.1 nach Quartalszahlen und Senkung der Umsatzziele sowie der Ausschüttungsquote für die Dividende auf "Neutral" mit einem Kursziel von 22,60 Euro belassen. Eine Dividendenkürzung und Investitionen habe der Markt zwar bereits hinreichend vorweggenommen, doch die neuen Prognosen des Medienkonzerns deuteten nun auf eine Kürzung der Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie um bis zu 20 Prozent hin, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ajx/la Datum der Analyse: 08.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%