RWE-Aktie - WKN 703712 RWE-Aktie mit Kursgewinnen von 2,1 Prozent

Mit einer Steigerung von 2,1 Prozent gehört das Wertpapier des Energiekonzerns RWE zu den Gewinnern des Tages im Dax. Der Wert notiert bislang mit 19,71 Euro.
Update: 03.01.2019 - 17:15 Uhr
RWE Aktienkurs
RWE Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Der Wert des Energiekonzerns RWE gehört derzeit mit einer Steigerung von 2,1 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 19,30 Euro kann sich das Papier des Energiekonzerns um klare 41 Cent auf 19,71 Euro verbessern.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 2,1 Prozent Plus zu den besseren Werten. Die Aktie liegt aktuell auf Rang eins an der Spitze des Dax. Aktuell verzeichnet der Dax 10.440 Punkte (minus 1,32 Prozent). Somit entwickelt sich die RWE-Aktie stärker als der Index.


Mit einem Preis von 19,18 Euro ist der Wert am Donnerstag den 03.01.2019 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 19,71 Euro.

Die RWE-Aktie liegt auf Jahressicht 12,8 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 22,60 Euro beträgt. Es war am 31. Juli 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Februar 2018 und beträgt 14,71 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 44,24 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 58,9 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der RWE-Aktie beträgt 102,20 Euro und war am 7. Januar 2008 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,13 Euro (vom 29. September 2015).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

19.12.2018 Independent Research belässt RWE auf 'Halten' - Ziel 20 Euro
Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für RWE auf "Halten" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Der gesenkte Ausblick der Tochter Innogy habe keine Auswirkungen auf den Ausblick von RWE für 2018, da der Bereich Vertrieb von Innogy nicht in diesem berücksichtigt sei, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Über die erwartete Dividendenkürzung von Innogy gebe es allerdings eine negative Implikation für den RWE-Ausblick für 2019, wobei RWE im Rahmen der Vereinbarung mit Eon aber weitgehend abgesichert sei./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 19.12.2018 / 09:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.12.2018 / 10:00 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: RWE-Aktie - WKN 703712 - RWE-Aktie mit Kursgewinnen von 2,1 Prozent

Serviceangebote