RWE-Aktie - WKN 703712 RWE-Aktie praktisch unverändert

Ohne große Bewegung zeigte sich der Anteilschein des Energiekonzerns RWE im Dax. Zum Ende des Xetra-Handels notierte der Anteilschein bei 21,52 Euro.
Update: 14.09.2018 - 17:45 Uhr
RWE Aktienkurs
RWE Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtNur unbedeutend aufwärts ging es mit der RWE-Aktie. Zum Handelsende gewann der Wert des Energiekonzerns 4 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 21,48 Euro des Vortages und machte damit 0,19 Prozent gut. Zuletzt wird die RWE-Aktie mit 21,52 Euro gehandelt.

Im Dax gehörte der Wert mit 0,19 Prozent Plus zu den besseren Werten. Der Anteilschein lag bei Handelsschluss auf Platz 21 im unteren Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 12.131 Punkten (plus 0,63 Prozent). Somit entwickelte sich die RWE-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 21,55 Euro war der Anteilschein am Freitag den 14.09.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 21,65 Euro.

Die RWE-Aktie liegt auf Jahressicht 7,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 23,32 Euro beträgt. Es war am 9. November 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Februar 2018 und beträgt 14,71 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 34,09 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 60,0 Millionen Euro gehandelt worden. Am 7. Januar 2008 war mit 102,20 Euro das Allzeit-Hoch der RWE-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,13 Euro (vom 29. September 2015).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.09.2018 Exane BNP belässt RWE auf 'Neutral' - Ziel 23,80 Euro
Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat RWE nach einem Treffen mit dem Finanzvorstand auf "Neutral" mit einem Kursziel von 23,80 Euro belassen. Mit kartellrechtlichen Hürden für den Tausch von Vermögenswerten zwischen Eon, RWE und Innogy rechne der Versorger nicht, schrieb Analystin Sofia Savvantidou in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Die Eon-Beteiligung sei ein finanzielles Investment. Generell wählten Investoren derzeit Versorger-Aktien nach Ländern aus, wobei Großbritannien und Spanien besonders anlockten. Das Interesse an den Papieren aus Deutschland sei vergleichbar mit dem im vergangenen Jahr./ajx/ag Datum der Analyse: 10.09.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: RWE-Aktie - WKN 703712 - RWE-Aktie praktisch unverändert

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%