RWE-Aktie - WKN 703712 RWE-Aktie verliert - Kursminus von 1,2 Prozent

Mit einem Minus von 1,2 Prozent gehört die Aktie des Energiekonzerns RWE im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notiert aktuell mit 19,72 Euro.
Update: 16.01.2019 - 17:15 Uhr
RWE Aktienkurs
RWE Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDie Aktie des Energiekonzerns RWE gehört mit einem Minus von 1,15 Prozent zu den klaren Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 19,95 Euro hat sie sich um 23 Cent auf 19,72 Euro verschlechtert.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die RWE-Aktie in die "Least Preferred List" aufgenommen. Die Einstufung wurde auf "Reduce" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Die Aktien der europäischen Versorger hätten 2018 besser als der Gesamtmarkt abgeschnitten, schrieb Analyst Ingo Becker in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Aussichten für den Sektor im laufenden Jahr seien freundlich, wobei eine selektive Vorgehensweise für Anleger entscheidend sein dürfte.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 1,15 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier liegt derzeit auf Platz 26 im unteren Drittel des Dax. Derzeit verzeichnet der Dax 10.931 Punkte (plus 0,36 Prozent). Somit entwickelt sich die RWE-Aktie schwächer als der Index.


Am Mittwoch war die Aktie des Energiekonzerns zum Preis von 19,98 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 19,99 Euro.

Die RWE-Aktie liegt auf Jahressicht 12,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 22,60 Euro beträgt. Es war am 31. Juli 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Februar 2018 und beträgt 14,71 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 31,95 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 28,7 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der RWE-Aktie beträgt 102,20 Euro und war am 7. Januar 2008 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,13 Euro (vom 29. September 2015).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

15.01.2019 Goldman belässt RWE auf 'Conviction Buy' - Ziel 24,30 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die RWE-Aktie angesichts des Spitzentreffens im Kanzleramt zum Kohleausstieg auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 24,30 Euro belassen. Es zeichne sich mehr und mehr ab, dass die mit dem Ausstieg verbundenen Kompensationen frühzeitig fließen werden, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Für RWE könnten sich diese auf 6 Euro je Aktie belaufen. Der Markt ignoriere aber immer noch das davon ausgehende Kurspotenzial./tih/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2019 / 13:24 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: RWE-Aktie - WKN 703712 - RWE-Aktie verliert - Kursminus von 1,2 Prozent