Siemens-Aktie - WKN 723610 Siemens-Aktie legt 0,6 Prozent zu

Der Anteilschein des Technologieunternehmens Siemens gehörte mit einem Anstieg von 0,6 Prozent im Dax zu den besten des Tages. Zum Handelsende notierte die Aktie bei 103,34 Euro.
Update: 08.11.2018 - 17:45 Uhr
Siemens Aktienkurs
Siemens Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtDer Anteilschein des Technologieunternehmens Siemens gehörte bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,58 Prozent zu den im Prinzip unveränderten Werten des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 102,74 Euro konnte sie sich minimal um 60 Cent auf 103,34 Euro verbessern.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Siemens nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 134 Euro belassen. Der Ausblick auf den Gewinn je Aktie des Industriekonzerns decke sich in etwa mit seiner Schätzung, schrieb Analyst Ben Uglow am Donnerstag in einer ersten Einschätzung. Positiv seien die Anmerkungen zum Marktumfeld, ebenso wie die etwas positivere Wortwahl bei der Umsatzprognose.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 0,58 Prozent Plus zu den besseren Werten. Die Aktie lag bei Handelsschluss auf Rang vier in der Spitzengruppe des Dax. Der Dax schloss bei 11.511 Punkten (minus 0,59 Prozent). Damit entwickelte sich die Siemens-Aktie besser als der Index.


Mit einem Preis von 102,00 Euro war die Aktie am Donnerstag den 08.11.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 104,84 Euro.

Die Siemens-Aktie liegt auf Jahressicht 17,8 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 125,70 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 23. Oktober 2018 und beträgt 98,51 Euro.

Auf 189,18 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 119,5 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. Mai 2017 war mit 133,50 Euro das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 24,60 Euro (vom 2. Oktober 1998).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

07.11.2018 Barclays belässt Siemens auf 'Underweight'
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Siemens vor Quartalszahlen auf "Underweight" belassen. Trotz der Kurskorrekturen seit Oktober hätten sie derzeit keine Eile, ihre vorsichtige Haltung zu einigen Werten aus dem europäischen Investitionsgütersektor, darunter Siemens und Thyssenkrupp, zu ändern, schrieben die Analysten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/la Datum der Analyse: 07.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Siemens-Aktie - WKN 723610 - Siemens-Aktie legt 0,6 Prozent zu

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%