Siemens-Aktie - WKN 723610 Siemens-Aktie legt zu - Kursplus von 2,9 Prozent

Mit einem Zuwachs von 2,9 Prozent gehörte das Wertpapier des Technologieunternehmens Siemens zu den Gewinnern des Tages im Dax. Am Ende des Handelstages notierte der Anteilschein bei 100,74 Euro.
Update: 18.01.2019 - 17:45 Uhr
Siemens Aktienkurs
Siemens Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Freude bei den Anteilseignern des Siemens-Papieres. Zum Handelsschluss konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreichte der Anteilschein des Technologieunternehmens den Stand von 100,74 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um 2,9 Prozent verbessern.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Siemens von 129 auf 115 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. In Reaktion auf die gesunkene Branchenbewertung habe er seine Prognosen für das operative Ergebnis des Elektrotechnikkonzerns der Geschäftsjahre 2018

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 2,9 Prozent Plus zu den besseren Werten. Die Aktie lag bei Börsenschluss auf Platz zwölf im Mittelfeld des Dax. Der Dax schloss bei 11.214 Punkten (plus 2,71 Prozent). Daher entwickelte sich die Siemens-Aktie wenig besser als der Index.


Mit einem Preis von 98,61 Euro war der Wert am Freitag den 18.01.2019 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 100,76 Euro.

Die Siemens-Aktie liegt auf Jahressicht 19,9 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 125,70 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Dezember 2018 und beträgt 94,97 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 283,38 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 124,5 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. Mai 2017 war mit 133,50 Euro das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 24,60 Euro (vom 2. Oktober 1998).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

16.01.2019 UBS senkt Ziel für Siemens auf 130 Euro - 'Buy'
Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Siemens von 138 auf 130 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Markus Mittermaier wagte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie eine Vorschau auf das erste Quartal und das Jahr 2019 des Industriekonzerns. Nach einem Übergangsjahr 2018 werde der Kapitalmarkttag im Mai wohl zum nächsten wichtigen Kurstreiber. Das niedrigere Kursziel begründete er mit einer gesunkenen Sektorbewertung./tih/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2019 / 16:24 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Siemens-Aktie - WKN 723610 - Siemens-Aktie legt zu - Kursplus von 2,9 Prozent

Serviceangebote