Siemens-Aktie - WKN 723610 Siemens nahezu konstant

Der Anteilschein des Technologieunternehmens Siemens zeigte wenig Änderung. Am Ende des Handelstages wurde die Aktie mit 115,58 Euro notiert.
Update: 11.05.2018 - 17:45 Uhr
Siemens Aktienkurs
Siemens Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtGering bergab ging es mit dem Papier der Siemens-Aktie. Bis zum Handelsschluss verlor der Anteilschein des Technologieunternehmens 32 Cent (0,28 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 115,90 Euro des Vortages. Zuletzt wird der Siemens-Anteilschein mit 115,58 Euro gehandelt.

Die NordLB hat das Kursziel für Siemens nach Zahlen für das zweite Geschäftsquartal und einer erhöhten Ergebnisprognose von 125 auf 135 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Während die höher gesteckten Ziele insbesondere auf Sondereffekte zurückzuführen seien, überzeuge der Elektrokonzern mit seinem starken Abschneiden im Bereich Digital Factory sowie im margenstarken kurzzyklischen Geschäft, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Im Dax gehörte der Anteilschein mit 0,28 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie lag bei Ende des Parketthandels auf Platz 17 im Mittelfeld des Performance-Index. Der Dax schloss bei 13.003 Punkten (minus 0,16 Prozent). Somit entwickelte sich die Siemens-Aktie unbedeutend schwächer als der Index, der sich um 0,16 Prozent und 20 Punkte verschlechterte.

Am Freitag den 11.05.2018 war die Siemens-Aktie zum Preis von 116,20 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 116,32 Euro.

Die Siemens-Aktie lag bei Ende des Parketthandels mit 12,2 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 131,65 Euro beträgt. Es war am 11. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 26. März 2018 und beträgt 99,78 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 154,37 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 204,5 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie betrug 133,50 Euro und war am 4. Mai 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 2. Oktober 1998 lag bei 24,60 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.05.2018 Deutsche Bank hebt Ziel für Siemens auf 120 Euro - 'Hold'
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Siemens nach Quartalszahlen von 117 auf 120 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das Management sei vorsichtig in seinen Annahmen für den weiteren Geschäftsverlauf, irre aber in dieser Haltung, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Möglicherweise behalte sich der Industriekonzern höhere Prognose nach dem dritten Geschäftsquartal vor./bek/jha/ Datum der Analyse: 10.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Siemens-Aktie - WKN 723610 - Siemens nahezu konstant