ThyssenKrupp-Aktie - WKN 750000 ThyssenKrupp nahezu konstant

Der Anteilschein des Stahlproduzenten ThyssenKrupp zeigte wenig Änderung. Bei Handelsschluss notierte der Anteilschein mit 21,51 Euro.
Update: 17.05.2018 - 17:45 Uhr
Thyssenkrupp Aktienkurs
Thyssenkrupp Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtWeder nach unten noch nach oben ging bei Börsenschluss es für der Anteilschein des Stahlproduzenten ThyssenKrupp. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 21,49 Euro bewegte sich der Kurswert nicht.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Thyssenkrupp nach Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 23 Euro belassen. Analyst Rochus Brauneiser senkte seine operativen Gewinnschätzungen (bereinigtes Ebit) in einer am Donnerstag vorliegenden Studie um bis zu 8 Prozent. Angesichts gestiegener Branchenbewertung bleibe der faire Wert allerdings in etwa gleich. Das Kurspotenzial hält der Experte vor dem Strategieupdate im Sommer für begrenzt.

Im Dax gehörte der Wert bei Ende des Parketthandels zu den Gewinn-neutralen Werten des Tages. Das Papier lag bei Ende des Parketthandels auf Rang 24 im unteren Drittel des Performance-Index. Der Dax schloss bei 13.098 Punkten (plus 0,78 Prozent). Daher entwickelte sich die ThyssenKrupp-Aktie schwächer als der Index, der sich um 0,78 Prozent und 101 Punkte verbesserte.

Mit einem Preis von 21,40 Euro war die Aktie am Donnerstag den 17.05.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 21,58 Euro.

Die ThyssenKrupp-Aktie lag bei Ende des Parketthandels mit 20,5 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 27,07 Euro beträgt. Es war am 20. Juli 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 5. März 2018 und beträgt 20,67 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 50,69 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 80,1 Millionen Euro gehandelt. Am 30. Oktober 2007 wurde mit 46,92 Euro das Allzeit-Hoch der ThyssenKrupp-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 12. März 2003 lag bei 6,85 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

16.05.2018 Jefferies senkt Ziel für Thyssenkrupp auf 33 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Thyssenkrupp nach Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal von 35 auf 33 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Stahlgeschäft habe sich gut entwickelt, das Investitionsgüter-Segment hingegen nicht, schrieb Analyst Seth Rosenfeld in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Enttäuscht habe aber vor allem der Ausblick des Industriekonzerns auf das gesamte Geschäftsjahr 2017/18./edh/la Datum der Analyse: 16.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: ThyssenKrupp-Aktie - WKN 750000 - ThyssenKrupp nahezu konstant

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%