Uniper-Aktie - WKN UNSE01 Uniper-Aktie legt zu - Kursplus von 1,1 Prozent

Mit einem Plus von 1,1 Prozent gehört der Wert Uniper zu den Gewinnern des Tages im MDax. Die Aktie notiert aktuell mit 24,38 Euro.
Update: 15.01.2019 - 17:15 Uhr
Uniper Aktienkurs
Uniper Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtFreude bei den Anteilseignern des Uniper-Papieres. Derzeit kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index gut zulegen. Zuletzt erreicht der Anteilschein den Stand von 24,38 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages um 1,08 Prozent verbessern.

Die NordLB hat die Einstufung für Uniper auf "Halten" mit einem Kursziel von 25,50 Euro belassen. Die von dem Versorger präsentierten Zahlen für die ersten neun Monate 2018 seien aufgrund von Sondereffekten erwartungsgemäß unterhalb der Vergleichswerte ausgefallen, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Weiterhin unbekannt seien die Beweggründe für die mögliche Übernahme durch das finnische Unternehmen Fortum.

Der Anteilschein gehört im MDax mit 1,08 Prozent Plus zu den Gewinnern. Der Wert liegt bislang auf Platz 14 im oberen Drittel des MDax. Der MDax verbucht bislang 22.648 Punkte (plus 0,33 Prozent). Damit entwickelt sich die Uniper-Aktie stärker als der Index.


Mit einem Preis von 24,20 Euro ist der Anteilschein am Dienstag den 15.01.2019 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 24,38 Euro.

Die Uniper-Aktie liegt auf Jahressicht 12,1 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 27,74 Euro beträgt. Es war am 10. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 20. Dezember 2018 und beträgt 21,55 Euro.

Bis um 17:15 Uhr kommt die Aktie auf 5,79 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 5,6 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Uniper-Aktie beträgt 27,74 Euro und war am 10. Mai 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 9,80 Euro (vom 26. September 2016).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.12.2018 Deutsche Bank belässt Uniper auf 'Buy' - Ziel 28 Euro
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Uniper auf "Buy" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Analyst James Brand hält in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie einen erneuten Übernahmevorstoß der finnischen Fortum für möglich. Zudem geht er ab 2020 von starkem Wachstum dank höherer Strompreise aus./ag/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.12.2018 / 04:03 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite