Volkswagen-Aktie - WKN 766403 Volkswagen-Aktie fällt 3,7 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 3,7 Prozent gehört der Anteilschein des Automobilproduzenten Volkswagen im Dax zu den Verlustbringern des Tages. Aktuell notiert der Wert bei 145,66 Euro.
Update: 09.11.2018 - 17:30 Uhr
Volkswagen Aktienkurs
VW Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtNach unten geht es heute mit dem Wert des Volkswagen-Papieres. Derzeit verliert der Anteilschein des Automobilherstellers deutliche 5,64 Euro und notiert mit 3,73 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 151,30 Euro. Zuletzt wird die Volkswagen-Aktie mit 145,66 Euro gehandelt.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 3,73 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier liegt bislang auf Rang 29 im Mittelfeld des Dax. Bislang verbucht der Dax 11.519 Punkte (unverändert 0,07 Prozent). Damit entwickelt sich die Volkswagen-Aktie schlechter als der Index.


Mit einem Preis von 149,66 Euro ist der Wert am Freitag den 09.11.2018 in den Handel gegangen und erreicht zwischenzeitlich ein Tageshoch von 150,20 Euro.

Die Volkswagen-Aktie liegt auf Jahressicht 24,3 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 192,46 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 25. Oktober 2018 und beträgt 131,44 Euro.

Bis um 17:30 Uhr kommt die Aktie auf 226,23 Millionen Euro Umsatz. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 129,0 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Volkswagen-Aktie beträgt 262,45 Euro und war am 17. März 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 20,48 Euro (vom 27. Mai 2003).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.11.2018 Deutsche Bank belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Buy'
Die Deutsche Bank hat Volkswagen auf "Buy" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Volkswagen erwirtschafte in diesem Jahr wohl fast soviel Barmittel wie die vier anderen europäischen Hersteller BMW, Daimler, Peugeot und Renault zusammen, sei aber gerade mal gut halb so hoch bewertet, konstatierte Analyst Tim Rokossa in einer am Montag vorliegenden Studie. Deswegen könnte sich der Aktienkurs des Wolfsburger Autobauers auch durchaus verdoppeln./ajx/la Datum der Analyse: 05.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Volkswagen-Aktie - WKN 766403 - Volkswagen-Aktie fällt 3,7 Prozent

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%