Vonovia-Aktie - WKN A1ML7J Vonovia-Aktie praktisch unverändert

Ohne große Bewegung zeigt sich der Anteilschein des Immobilienkonzerns Vonovia im Dax. Die Aktie notiert bislang mit 42,20 Euro.
Update: 07.12.2018 - 17:15 Uhr
Vonovia Aktienkurs
Vonovia Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtKaum spürbar aufwärts geht es mit dem Kurs der Vonovia-Aktie. Derzeit gewinnt der Anteilschein des Immobilienunternehmens 12 Cent (0,29 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 42,08 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Vonovia-Aktie mit 42,20 Euro gehandelt.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für die Aktie des Immobilienkonzerns Vonovia von 51 auf 53 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Analysten erhöhten gemäß einer am Freitag vorliegenden Studie ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie, und zwar für dieses Jahr um 31 Prozent und für 2019 und 2020 um jeweils zwei Prozent.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 0,29 Prozent Plus zu den besseren Werten. Das Papier liegt derzeit auf Rang 23 im unteren Drittel des Dax. Der Dax verzeichnet derzeit 10.834 Punkte (plus 0,22 Prozent). Damit entwickelt sich die Vonovia-Aktie unbedeutend stärker als der Index.


Am Freitag war die Vonovia-Aktie zum Preis von 42,35 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 42,92 Euro.

Die Vonovia-Aktie liegt auf Jahressicht 6,0 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 44,88 Euro beträgt. Es war am 29. August 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Februar 2018 und beträgt 35,71 Euro.

Auf 34,07 Millionen Euro Umsatz kommt die Aktie bis um 17:15 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 46,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Vonovia-Aktie beträgt 44,88 Euro und war am 29. August 2018 erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 16,24 Euro (vom 11. Juli 2013).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.12.2018 Kepler Cheuvreux belässt Vonovia auf 'Buy' - Ziel 51 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Vonovia nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 51 Euro belassen. Der Immobilienkonzern habe ein solides Zahlenwerk vorgelegt, schrieb Analyst Thomas Neuhold in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Positiv überrascht habe die Prognose für die Neubewertungsgewinne. Zudem steige die Dividende stärker als von ihm erwartet./ajx/gl Datum der Analyse: 06.12.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Vonovia-Aktie - WKN A1ML7J - Vonovia-Aktie praktisch unverändert

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%