Wacker Chemie-Aktie - WKN WCH888 Wacker Chemie-Aktie mit Kursverlusten von 3,3 Prozent

Mit einer negativen Entwicklung von 3,3 Prozent gehörte der Anteilschein des Chemieunternehmens Wacker Chemie im MDax zu den Verlierern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 85,58 Euro.
Update: 23.01.2019 - 17:45 Uhr
Wacker Aktienkurs
Wacker Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

Frankfurt Bergab um 3,26 Prozent ging es mit dem Kurs der Wacker Chemie-Aktie. Zum Ende des Handelstages verlor der Anteilschein des Chemiekonzerns, der am vorigen Börsentag mit 88,46 Euro aus dem Handel gegangen ist, 2,88 Euro (3,26 Prozent). Zuletzt wird der Wacker Chemie-Wert mit 85,58 Euro notiert.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Wacker Chemie auf "Underweight" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Der jüngste Optimismus um das auf die Halbleiterindustrie spezialisierten Chemieunternehmen scheine übereilt zu sein, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Wacker-Aktie erscheine auf Jahressicht relativ unattraktiv.

Im MDax gehörte der Anteilschein mit 3,26 Prozent Minus zu den Verlierern. Das Papier lag zum Ende des Xetra-Handels auf Platz 60 des MDax. Der MDax schloss bei 23.394 Punkten (plus 0,31 Prozent). Damit entwickelte sich die Wacker Chemie-Aktie schlechter als der Index.


Am Mittwoch war die Wacker Chemie-Aktie zum Preis von 88,44 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 88,92 Euro.

Die Wacker Chemie-Aktie liegt auf Jahressicht 51,6 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 176,80 Euro beträgt. Es war am 23. Januar 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Dezember 2018 und beträgt 70,08 Euro.

Bis um 17:45 Uhr kam die Aktie auf 5,41 Millionen Euro Umsatz. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 8,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 8. November 2007 war mit 200,00 Euro das Allzeit-Hoch der Wacker Chemie-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 40,48 Euro (vom 16. November 2012).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

22.01.2019 Warburg Research belässt Wacker Chemie auf 'Buy' - Ziel 125 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat Wacker Chemie nach vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Der auf die Solarindustrie fokussierte Chemiekonzern habe aus zweierlei Gründen die Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Einerseits habe sich die Auszahlung der Versicherungsleistung rund um das durch eine Explosion im Jahr 2017 erheblich geschädigten Werks in Tennessee verzögert. Andererseits habe sich das operative Geschäft des Polysilizium-Segments schlechter als erwartet entwickelt./ck/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 22.01.2019 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unte

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite