Wacker Chemie-Aktie - WKN WCH888 Wacker Chemie legte deutliche 4,9 Prozent zu

Mit einem Plus von 4,9 Prozent gehörte die Aktie des Chemieunternehmens Wacker Chemie zu den Gewinnern des Tages im MDax. Zum Handelsende notierte der Anteilschein bei 96,40 Euro.
Update: 04.03.2019 - 17:45 Uhr
Wacker Aktienkurs
Wacker Aktie: News zur aktuellen Kurs-Entwicklung

FrankfurtNach oben ging es mit dem Wacker Chemie-Papier. Zum Handelsschluss gewann der Anteilschein der Chemiefirma 4,48 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 91,92 Euro und macht damit klare 4,87 Prozent gut. Zuletzt wurde die Wacker Chemie-Aktie mit 96,40 Euro gehandelt.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie auf "Buy" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Vielschichtig aufgestellte Chemieunternehmen rechneten im ersten Halbjahr allgemein mit einem prozentual zweistelligen operativen Gewinnwachstum, im ersten Quartal sei davon aber nur wenig zu sehen gewesen, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Studie. Von Evonik, Lanxess und Wacker Chemie stünden die Ausblicke jedoch noch aus.

Der Anteilschein lag zum Handelsende auf Platz eins an der Spitze des MDax. Der MDax schloss bei 24.731 Punkten (plus 0,3 Prozent). Damit entwickelte sich die Wacker Chemie-Aktie besser als der Index.


Am Montag war die Wacker Chemie-Aktie zum Preis von 92,52 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch lag bei 97,92 Euro.

Die Wacker Chemie-Aktie liegt auf Jahressicht 38,6 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 157,05 Euro beträgt. Es war am 9. Mai 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Dezember 2018 und beträgt 70,08 Euro.

Auf 23,44 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorherigen Handelstag waren bis zum gleichen Zeitpunkt Papiere im Wert von 11,4 Millionen Euro gehandelt worden. Am 8. November 2007 war mit 200,00 Euro das Allzeit-Hoch der Wacker Chemie-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 40,48 Euro (vom 16. November 2012).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

01.03.2019 DZ Bank hebt fairen Wert für Wacker Chemie auf 93 Euro - 'Halten'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Wacker Chemie nach vorläufigen Quartalszahlen von 91 auf 93 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Dem höheren Kursziel liege eine Bewertung des Spezialchemiekonzerns auf der Basis seiner einzelnen Unternehmensteile zugrunde, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Freitag vorliegenden Studie. Aus operativer Sicht stehe unverändert das Geschäft mit Polysilicon im Fokus, das von niedrigen Preisen geprägt sei./bek/la Veröffentlichung der Original-Studie: 01.03.2019 / 14:26 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.03.2019 / 14:43 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite