Wirecard-Aktie - WKN 747206 Wirecard-Aktie mit Kursgewinnen von 2,3 Prozent

Der Wert des Zahlungsabwicklers Wirecard gehörte mit einer positiven Entwicklung von 2,3 Prozent im TecDax und Dax zu den Gewinnern des Tages. Der Anteilschein notierte zum Ende des Xetra-Handels mit 159,80 Euro.
Update: 11.10.2018 - 17:45 Uhr
Aktuelle Aktien-Kurs Quelle: Reuters
Börse Frankfurt: Aktuelle Kurs-Entwicklungen

FrankfurtUm 2,3 Prozent nach oben ging es mit dem Kurs der Wirecard-Aktie. Zum Börsenschluss gewann das Papier des IT-Dienstleisters gute 3,55 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 156,25 Euro. Zuletzt wird das Wirecard-Papier mit 159,80 Euro gehandelt.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Wirecard auf "Buy" mit einem Kursziel von 205 Euro belassen. Die am Montag auf dem Kapitamarkttag in London vorgestellte "Vision 2025" des Zahlungsdienstleisters erscheine ambitioniert. schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Es bleibe abzuwarten, ob neue Wettbewerber an den Markt kämen und wie sich die Preise von Zusatzdienstleistungen entwickelten.

Der Anteilschein gehörte im Dax mit 2,27 Prozent Plus zu den Gewinnern. Das Papier lag am Ende des Handelstages auf Platz zwei in der Spitzengruppe des Dax. Der Dax schloss bei 11.553 Punkten (minus 1,36 Prozent). Damit entwickelte sich die Wirecard-Aktie besser als der Index.

Parallel dazu lag das Papier am Ende des Handelstages auf Platz fünf in der Spitzengruppe des TecDax.

Mit einem Preis von 150,00 Euro war der Anteilschein am Donnerstag den 11.10.2018 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 166,00 Euro.

Die Wirecard-Aktie liegt auf Jahressicht 19,7 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, das 199,00 Euro beträgt. Es war am 4. September 2018 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 25. Oktober 2017 und beträgt 76,92 Euro.

Auf 300,37 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 413,5 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. September 2018 war mit 199,00 Euro das Allzeit-Hoch der Wirecard-Aktie erreicht worden. Das Allzeit-Tief beträgt 0,26 Euro (vom 15. November 2002).

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.10.2018 NordLB belässt Wirecard auf 'Kaufen' - Ziel 225 Euro
Die NordLB hat Wirecard nach Bekanntgabe der Geschäfts-"Vision 2025" auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 225 Euro belassen. Die Ziele des Zahlungsabwicklers hätten die zuvor getätigten Aussagen von Vorstandschef Markus Braun bestätigt, wonach das Wachstum sich in den nächsten zehn Jahren noch dynamischer als in der Vergangenheit fortsetzen und der Gewinn sich überproportional zum Umsatz entwickeln soll, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Diese Ziel hält Donie angesichts des gewaltigen Marktpotenzials durchaus für realistisch./ajx/la Datum der Analyse: 10.10.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: Wirecard-Aktie - WKN 747206 - Wirecard-Aktie mit Kursgewinnen von 2,3 Prozent

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%