Mitgliederschwund bei Verdi, IG Metall und Co.

Geschwächte Gewerkschaften

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland steigt – doch den Gewerkschaften bringt das nichts: Ihre Basis schrumpft seit Jahren. Im internationalen Vergleich ist der Organisationsgrad ohnehin klein. Die Grafik des Tages.

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland steigt und steigt – doch den DGB-Gewerkschaften bringt das nichts: Ihre Basis schrumpft seit Jahren, wenn auch zuletzt langsamer als in den 90er-Jahren.

Im internationalen Vergleich ist der Organisationsgrad inzwischen sehr klein. Viele Kollegen sehen wenig Sinn darin, sich zu engagieren – zumal sie meist auch so in den Genuss der ausgehandelten Lohnerhöhungen kommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen