Internationaler Weinmarkt

Tief ins Glas geschaut 

Millionen Hektoliter Wein werden jedes Jahr produziert. Unsere Grafik des Tages zeigt, in welchen Ländern am meisten getrunken wird, wie viel die Deutschen im Schnitt dafür ausgeben und wo der Vatikan ganz vorn liegt.

Der Weinanbau verlagert sich – von Europa in die USA, nach Australien, Neuseeland, Südafrika und Chile. Vor allem die Chinesen haben immer mehr Lust auf weiß und rot, dort entsteht ein riesiger Markt. Noch aber stellen klassische Weinnationen wie Italien und Frankreich mit Abstand den meisten Wein her. Der Konsum steigt nur noch in wenigen Ländern Europas.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%