Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen AKTIE IM FOKUS: Morphosys bauen Vortagesgewinn nach Studiendaten aus

Morphosys -Aktien stehen bei Anlegern am Freitag hoch im Kurs. Der Grund sind gestiegene Chancen für das Biotech-Unternehmen auf das erste Mittel aus eigenem Hause. Im vorbörslichen Handel auf Tradegate gewannen die im MDax notierten Anteile 2 Prozent zum Xetra-Schluss, nachdem sie am Vortag bereits um fast 5 Prozent hochgeschnellt waren.
Kommentieren
  • dpa

Morphosys nahm in seiner zulassungsrelevanten StudieMorphosys nahm in seiner zulassungsrelevanten Studie (L-Mind) mit dem Antikörper Tafasitamab (Mor208) eine wichtige Hürde. In der Studie an 80 Patienten mit einer bestimmten Blutkrebsform sei der primäre Endpunkt erreicht worden, hieß es von dem Unternehmen.

Analystin Shanshan Xu von der Privatbank Berenberg ist begeistert: Die Daten der Studie zu Tafasitamab hätten nicht stärker ausfallen können, schrieb sie in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sehr überzeugend sei, dass nun weitaus mehr Patienten vollständig auf die Therapie angesprochen hätten als zuvor./ajx/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: AKTIE IM FOKUS: Morphosys bauen Vortagesgewinn nach Studiendaten aus"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.