Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Rocket Internet auf 30 Euro - 'Buy'

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Rocket Internet von 53 auf 30 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Management tue nichts, um größeren Einblick in die Vermögenswerte des Start-up-Investors zu gewähren, schrieb Analystin Sarah Simon in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Insofern seien die Anleger nicht bereit, für etwas zu zahlen, was sie nicht sehen können. Derweil benötige Rocket Internet angesichts hoher Bargeldbestände kein Kapital, so dass auch die aktuelle Notierung an der Börse keinen Mehrwert für das Unternehmen liefere. Ihr neues Kursziel berücksichtige damit eine Übernahmeprämie von rund 25 Prozent. Den Anteilseignern könnten damit 30 Euro je Aktie geboten werden, um den Start-up-Investor von der Börse zu nehmen./la/ag
Kommentieren
  • dpa

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.05.2019 / 17:28 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Rocket Internet auf 30 Euro - 'Buy'"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.