Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Hugo Boss auf 'Hold' - Ziel runter auf 47 Euro

Die britische Investmentbank HSBC hat Hugo Boss nach einer Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 73 auf 47 Euro gekappt. Das Ausmaß der Gewinnwarnung gehe zu Lasten der Glaubwürdigkeit der Strategie, schrieb Analyst Antoine Belge in einer am Freitag vorliegenden Studie. Bereits im Juni habe er darauf hingewiesen, dass der Modekonzern die Ziele für 2019 verfehlen könnte, aber das Ausmaß der nun herausgegebenen Warnung sei ein Problem. Der Experte kürzte seine Schätzungen./ajx/jha/
Kommentieren
  • dpa

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.10.2019 / 22:51 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.10.2019 / 01:15 / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Hugo Boss auf 'Hold' - Ziel runter auf 47 Euro"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote