Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Ziel für Indus Holding auf 53 Euro - 'Buy'

Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Indus Holding nach endgültigen Zahlen von 57 auf 53 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach Vorabzahlen und einer leichten Prognosesenkung seien die finalen Kennziffern keine große Überraschung mehr gewesen, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Aktuell vermiese das schwache Autogeschäft der gesamten Gruppe das Ergebnis. Auch die Prognoseänderung sei nur dank eines Sondergewinns moderat ausgefallen. Signale, das Autogeschäft zu verkaufen, habe es vom Management der Beteiligunggesellschaft bereits gegeben. Es dürfte deshalb nur eine Frage der Zeit sein, bis auch Taten folgten. Der Experte kürzte zwar seine Schätzungen, hält die Aktie aber für massiv unterbewertet./tav/la
Kommentieren
  • dpa

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.08.2019 / 15:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.08.2019 / 01:15 / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Ziel für Indus Holding auf 53 Euro - 'Buy'"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote