Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen ANALYSE-FLASH: UBS senkt Zalando auf 'Sell' und Ziel auf 32 Euro

Die UBS hat Zalando nach Gesprächen mit Partnern des sich über die gesamte Logistikkette erstreckenden Dienstleistungsprogramms ZFS von "Neutral" auf "Sell" abgestuft. Das Kursziel wurde zugleich von 34 auf 32 Euro gesenkt. Sie sei vorsichtiger geworden hinsichtlich eines reibungslosen Übergangs des Geschäftsmodells hin zu einem Großhandels- und Marktplatzmix, schrieb Analystin Olivia Townsend in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dabei verwies sie auch auf den Kursanstieg um 70 Prozent in den vergangenen drei Monaten wegen der Fokussierung auf das Partner Programm (PP) des Online-Modehändlers und der Versprechungen über Umsatz- und Margenwachstum./ck/ag
Kommentieren
  • dpa

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2019 / 15:28 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: ANALYSE-FLASH: UBS senkt Zalando auf 'Sell' und Ziel auf 32 Euro"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.