Handelsblatt Konjunktur
PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Die Inflation in China hat sich im Oktober überraschend deutlich beschleunigt. Die Verbraucherpreise legten im Jahresvergleich um 3,8 Prozent zu, wie das Statistikamt am Samstag in Peking mitteilte. Analysten hatten im Schnitt bei den Verbraucherpreisen nur mit einem Anstieg von 3,4 Prozent gerechnet. Im September hatte die Inflation wegen stark gestiegener Schweinepreise bereits deutlich zugelegt. Die Verbraucherpreise hatten sich um 3 Prozent erhöht.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.