Handelsblatt Konjunktur

Wirtschaft, Handel & Finanzen DIHK stellt Ergebnisse von Ausbildungsumfrage vor

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag stellt an diesem Donnerstag (9.30 Uhr) in Berlin Ergebnisse einer Umfrage zur Lage des Ausbildungsmarkts in Deutschland vor. Dabei geht es auch um die Ausbildung von Geflüchteten und darum, wie Betriebe junge Auszubildende besser für sich gewinnen können. Das Ausbildungsjahr war Anfang August gestartet. Die Bundesagentur für Arbeit hatte mitgeteilt, dass im Juli noch rund 207 200 unbesetzte Ausbildungsstellen zu vermitteln waren.
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: DIHK stellt Ergebnisse von Ausbildungsumfrage vor"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote