Eishockey Draisaitls Ex-Trainer übernimmt NHL-Club Los Angeles Kings

Die Los Angeles Kings aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Wie die Kalifornier mitteilten, hat sich das Team mit Todd McLellan auf einen mehrjährigen Vertrag geeinigt.
Kommentieren
  • dpa
Todd McLellan (M.) wird nun Cheftrainer in Los Angeles. Foto: Michael Ainsworth/FR171389 AP Quelle: dpa
Ex-Oilers-Coach

Todd McLellan (M.) wird nun Cheftrainer in Los Angeles. Foto: Michael Ainsworth/FR171389 AP

(Foto: dpa)

Der 51-Jährige stand zuletzt bei Ligarivale Edmonton Oilers um Nationalspieler Leon Draisaitl hinter der Bande. Die Kanadier trennten sich nach etwas mehr als drei Spielzeiten im November von McLellan. Vor seiner Zeit in Edmonton hatte er für sieben Jahre in San Jose das Sagen.

Ex-Bundestrainer Marco Sturm, der in der abgelaufenen Saison sein Debüt als Assistenztrainer der Kings gab, wird laut US-Medien auch in der kommenden Saison zum Trainerstab in LA gehören. Los Angeles konnte sich in diesem Jahr als schlechtestes Team der Western Conference nicht für die Playoffs qualifizieren.

Los Angeles Kings Mitteilung

Los Angeles Times Artikel

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Eishockey: Draisaitls Ex-Trainer übernimmt NHL-Club Los Angeles Kings"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.