Fußball Labbadia: Vertragsverhandlungen erst im Frühjahr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg und Trainer Bruno Labbadia wollen erst in der Rückrunde der laufenden Saison über eine mögliche Verlängerung des auslaufenden Vertrages verhandeln.
Kommentieren
  • dpa
Bruno Labbadia hofft auf einen Sieg des VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern. Foto: David Hecker Quelle: dpa
Bruno Labbadia

Bruno Labbadia hofft auf einen Sieg des VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern. Foto: David Hecker

(Foto: dpa)

„Von ihm gibt es das Signal, dass das Frühjahr ausreichend wäre, für mich wäre das auch in Ordnung”, sagte der Wolfsburger Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in einem Sportbuzzer-Interview.

Labbadia rettete den VfL in der vergangenen Saison vor dem Abstieg und legte in dieser Spielzeit mit neun Punkten aus den ersten sieben Spielen einen ordentlichen Saisonstart hin.

Das Schmadtke-Interview

Homepage des VfL Wolfsburg

Startseite

0 Kommentare zu "Fußball: Labbadia: Vertragsverhandlungen erst im Frühjahr"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%