Handball Handballer Dissinger wechselt nach Mazedonien

Der Handball-Profi Christian Dissinger wechselt zum Champions-League-Teilnehmer Vardar Skopje nach Mazedonien. Das bestätigte Skopje. Zuvor hatten „Kieler Nachrichten” und „Rheinpfalz” darüber berichtet.
Kommentieren
  • dpa
Christian Dissinger wechselt nach Mazedonien. Foto: Axel Heimken Quelle: dpa
Christian Dissinger

Christian Dissinger wechselt nach Mazedonien. Foto: Axel Heimken

(Foto: dpa)

Der 26-Jährige hatte seinen ursprünglich bis 2020 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister THW Kiel aufgelöst, da er zuletzt nicht mehr zum Kader gehört hatte. Beim Champions-League-Sieger des Jahres 2017 trifft der Rückraumspieler auf seinen früheren Kieler Mitstreiter Rogerio Ferreira.

Profil Dissinger

Online-Artikel der Kieler Nachrichten

Skopje-Bestätigung

Startseite

0 Kommentare zu "Handball: Handballer Dissinger wechselt nach Mazedonien"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%