Kanu Canadier Andrea Herzog und Nico Bettge holen Titel

Markkleeberg (dpa) - Andrea Herzog und Nico Bettge vom Leipziger Kanu-Club haben bei den deutschen Meisterschaften im Kanuslalom ihren Heimvorteil genutzt und sich den deutschen Meistertitel gesichert.
Kommentieren
  • dpa
Routinier Nico Bettge ist deutscher Meister im Kanuslalom 2018. Foto: Jan Woitas Quelle: dpa
Deutscher Meister

Routinier Nico Bettge ist deutscher Meister im Kanuslalom 2018. Foto: Jan Woitas

(Foto: dpa)

WM-Starterin Herzog setzte sich im Kanupark Markkleeberg im Einer-Canadier gegen ihre Teamkollegin Lena Stöcklin und Jasmin Schornberg aus Hamm durch. Bei den Männern war im Canadier Routinier Bettge nicht zu stoppen. Der Lokalmatador gewann vor Gregor Kreul aus Schwerte und seinem Vereinskollegen Lennard Tuchscherer.

Im Kajak-Einer der Männer gewann der Augsburger Samuel Hegge vor Stefan Hengst aus Hamm und Thomas Strauss aus Augsburg. Bei den Frauen ging der Titel an die Augsburgerin Elena Apel. Platz zwei sicherte sich Schornberg vor Anna Faber. Bei den Weltmeisterschaften vom 25. bis 30. September in Rio de Janeiro ruhen die deutschen Medaillenhoffnungen vor allem auf Ricarda Funk und Sideris Tasiadis, die nicht am Start waren.

Internationaler Kanuverband

DM-Ergebnisse

Startseite

0 Kommentare zu "Kanu: Canadier Andrea Herzog und Nico Bettge holen Titel"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%