Radsport Türkei-Rundfahrt: Degenkolb sprintet auf Platz zwei

Klassikerspezialist John Degenkolb hat auf der fünften Etappe der Türkei-Rundfahrt den Tagessieg knapp verpasst. Der 29 Jahre alte Radprofi aus Oberursel wurde Zweiter.
Kommentieren
  • dpa
Verpasste den Sieg nur knapp: John Degenkolb. Foto: David Stockman/BELGA Quelle: dpa
John Degenkolb

Verpasste den Sieg nur knapp: John Degenkolb. Foto: David Stockman/BELGA

(Foto: dpa)

Der Fahrer vom Team Trek-Segafredo musste sich in Manisa nach 135,7 Kilometern im Massensprint nur dem Kolumbianer Alvaro HodegDer Fahrer vom Team Trek-Segafredo musste sich in Manisa nach 135,7 Kilometern im Massensprint nur dem Kolumbianer Alvaro Hodeg (Quick-Step) geschlagen geben. Vor dem letzten Tagesabschnitt am Sonntag führt der Kasache Alexej Luzenko aus dem Astana-Rennstall in der Gesamtwertung weiter mit vier Sekunden vor dem Italiener Diego Ulissi und dem Australier Nathan Haas.

Startseite

0 Kommentare zu "Radsport: Türkei-Rundfahrt: Degenkolb sprintet auf Platz zwei"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%