Handelsblatt Börse

Wirtschaft, Handel & Finanzen Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt auf Erholungskurs

Der Dax hat am Freitag seine jüngste Erholung mit moderaten Gewinnen fortgesetzt. Binnen der ersten Handelsminuten legte der deutsche Leitindex um 0,36 Prozent auf 12 099,25 Punkte zu. Nach dem sehr schwachen Start in den Börsenmonat September hatte sich der Dax in dieser Woche wieder etwas stabilisieren können.
Kommentieren
  • dpa

Aktuell treibt die Hoffnung auf eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China, wenngleich US-Präsident Donald Trump bereits übertriebene Erwartungen gedämpft hat. Auch die Leitzinsanhebung in der Türkei werde von den Anlegern als positives Signal honoriert, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic von Axitrader. Positive Vorgaben kommen von der Wall Street und den meisten asiatischen Börsen.

Dies gab am Morgen auch dem breiteren Markt Auftrieb: Der Index der mittelgroßen Werte MDax stieg zuletzt um 0,29 Prozent auf 26 336,46 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,79 Prozent auf 2899,13 Punkte vor. Der Leitindex der Eurozone EuroStoxx 50 kletterte um 0,29 Prozent auf 3343,22 Zähler.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt auf Erholungskurs"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%