Handelsblatt Börse

Wirtschaft, Handel & Finanzen DAX-FLASH: Dax ringt nach Erholung mit 12200-Punkte-Marke

Der Dax ist am Donnerstag im Handelsverlauf ins Plus gedreht und hat die Marke von 12 200 Punkten kurzfristig übersprungen. Der Index stieg zuletzt noch um 0,82 Prozent auf 12 198,60 Zähler, nachdem er im frühen Handel noch um mehr als ein halbes Prozent gefallen war. Rückenwind kam von der Wall Street, wo die Futures zuletzt anzogen.
Kommentieren
  • dpa

In den vergangenen Tagen hatte der Dax angesichts des sich immer weiter hochschaukelnden Handelskonflikts zwischen den USA und China nachgegeben, sich im Bereich der Unterstützung um die 11 800 Punkte gefangen.

Die positive Tendenz der Vormonate scheine sich wieder durchzusetzen, erklärte Chartexperte Andreas Büchler von Index-Radar. An wichtigen Kursmarken habe der Markt seine jüngste Korrektur zumindest unterbrochen und zeige nun erste zaghafte Anzeichen eines Richtungswechsels zurück nach oben.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: DAX-FLASH: Dax ringt nach Erholung mit 12200-Punkte-Marke"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.