Handelsblatt Börse

Wirtschaft, Handel & Finanzen Deutsche Anleihen etwas fester

Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag im frühen Handel etwas zugelegt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,07 Prozent auf 167,09 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,11 Prozent.
Kommentieren
  • dpa

Marktbeobachter sprachen von einer gedämpften Risikofreude bei den Anlegern kurz vor dem Wochenende. Nach wie vor ist die Sorge vor einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China ein bestimmendes Thema. Daher waren sichere Anlagehäfen wie der japanische Yen, der Schweizer Franken oder auch Bundesanleihen etwas stärker nachgefragt.

Im weiteren Handelsverlauf könnten Konjunkturdaten für neue Impulse sorgen. Am späten Vormittag werden Zahlen zur Preisentwicklung in der Eurozone und am Nachmittag Daten zur Konsumlaune in den USA erwartet.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Deutsche Anleihen etwas fester"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.