Handelsblatt Börse

Wirtschaft, Handel & Finanzen Deutsche Anleihen: Wenig verändert

Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Montag wenig verändert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,04 Prozent auf 164,66 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,05 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen hingegen etwas zu.
Kommentieren
  • dpa

Dem Anleihemarkt fehlte es nach den deutlichen Kursverlusten am Freitag an Impulsen. Es wurden in der Eurozone keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. In den USA hat sich die Industriestimmung im Bundesstaat New York im April stärker als erwartet aufgehellt. Am Anleihemarkt spielte die Zahl aber kaum eine Rolle.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Deutsche Anleihen: Wenig verändert"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.