PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)In den Hallen unterm Messeturm sind sie wie auf jeder Autoschau zu bestaunen: abgedrehte Showcars oder Supersportwagen. Sie künden von einer fernen Zukunft oder sind unbezahlbar. Das ist auch auf der diesjährigen IAA (Publikumstage: 12. bis 22. September) so, wenngleich ihr viele Hersteller fern geblieben sind.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Mehr zu: Wirtschaft, Handel & Finanzen - Kleinwagen auf der IAA

    Serviceangebote