PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Angesichts von Kritik am Klimapaket aus den Bundesländern hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Bedeutung der Gesetze auch mit Blick auf die Weltklimakonferenz in Madrid betont. Dort gehe es im Dezember um internationale Kooperation, die Klimaschutz schneller und effizienter machen könne, sagte die SPD-Politikerin am Freitag im Bundesrat in Berlin. Deutschland könne glaubwürdig dafür eintreten, wenn seine Klimaschutz-Gesetzgebung "mutig und entschlossen" sei. Bundesregierung und Bundesrat wollten die Konferenz zu einem Erfolg machen. "Und dafür brauche wir schnell Klarheit über die Gesetzgebungsverfahren hier in Deutschland."

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.