Handelsblatt

Wirtschaft, Handel & Finanzen TAGESVORSCHAU: Termine am 18. April 2019

Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 18. April:
Kommentieren
  • dpa

07:00 D: Software Q1-Zahlen^

TERMINE UNTERNEHMEN

06:30 CH: Lonza Business Update Q1

07:00 D: Sartorius Q1-Zahlen

07:00 D: Adva Optical Q1-Zahlen

07:00 D: Software Q1-Zahlen (endgültig)

07:00 F: Schneider Electric Q1-Umsatz

07:15 CH: Nestlé Q1-Umsatz

07:30 D: Zooplus Q1-Umsatz

08:00 GB: Reckitt Benckiser Q1 Trading Statement

08:00 NL: Unilever Q1-Umsatz

10:00 D: Puma Hauptversammlung, Herzogenaurach

12:00 USA: Danaher Q1-Zahlen

13:00 USA: Schlumberger Q1-Zahlen

13:00 USA: Philip Morris Q1-Zahlen

13:30 USA: Ally Financial Q1-Zahlen

13:30 USA: American Express Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

F: LVMH Hauptversammlung

F: Pernod Ricard Q3-Zahlen

F: Klepierre Q1-Umsatz

USA: Blackstone Q1-Zahlen

USA: Honeywell Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

08:00 D: Erzeugerpreise 03/19

09:15 F: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 04/19 (vorläufig)

09:30 D: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 04/19 (vorläufig)

10:00 EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 04/19 (vorläufig)

10:00 PL: Industrieproduktion 03/19

10:00 PL: Erzeugerpreise 03/19

10:00 I: Industrieaufträge 02/19

14:30 USA: Einzelhandelsumsatz 03/19

15:45 USA: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Service 04/19 (1. Veröffentlichung)

16:00 USA: Lagerbestände 02/19

16:00 USA: Frühindikatoren 03/19

SONSTIGE TERMINE

CHN: Auto Shanghai 2019 - Internationale Automesse°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt

die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: TAGESVORSCHAU: Termine am 18. April 2019"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.