Eishockey National Krupp setzt auf bewährte Kräfte

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp setzt gegen Weißrussland sowie beim anschließenden Slovakia-Cup auf bewährte Kräfte. 13 Spieler der erfolgreichen Heim-WM stehen im Aufgebot.
Kommentieren
Uwe Krupp setzt auf die WM-Fahrer Quelle: SID

Uwe Krupp setzt auf die WM-Fahrer

(Foto: SID)

Köln (SID) - Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp setzt beim Länderspiel gegen Weißrussland am 9. Februar sowie beim anschließenden Slovakia-Cup (11./12. Februar) auf bewährte Kräfte. Insgesamt 13 Spieler der erfolgreichen WM-Mannschaft, die im Vorjahr den vierten Platz bei der Heim-WM belegt hatte, stehen im Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Startseite

0 Kommentare zu "Eishockey National: Krupp setzt auf bewährte Kräfte"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote