Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dr. Sommers Marktdiagnose Warum bessere Zahlen an der Börse schlechter honoriert werden

Wall Street auch in Deutschland? Immer mehr Unternehmen liefern bessere Ergebnisse ab als prognostiziert. Das hat einen Grund: Anleger erwarten es bereits und würden alles andere bestrafen. Der Effekt ist überschaubar.
19.02.2017 - 13:55 Uhr
Dr. Ulf Sommer, Handelsblatt-Redakteur und Kolumnist.
Dr. Sommers Marktdiagnose

Dr. Ulf Sommer, Handelsblatt-Redakteur und Kolumnist.

Düsseldorf Als SAP bereits im Januar seine wichtigsten Kennzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentierte, überraschten die Walldorfer ihre Aktionäre positiv: Bessere Zahlen als erwartet, und obendrein hob Firmenchef Bill McDermott den Ausblick für das laufende Jahr an. Daran gibt es nichts zu mäkeln, alles wunderbar.

Was stutzig macht: SAP ist nicht die große Ausnahme, sondern eher die Regel. Zwei Drittel der großen deutschen Konzerne haben nach Berechnungen der Beratungsgesellschaft EY im vergangenen Jahr ihre Prognosen korrigiert. Das ist der höchste jemals gemessene Wert. 2015 hatte „nur“ die Hälfte der Dax-Konzerne seine ursprünglichen Annahmen verändert.

Das Erstaunliche und scheinbar Erfreuliche daran ist: Die großen Dax-Konzerne haben dabei 16 Mal ihre Aktionäre positiv überrascht und nur achtmal negativ. Bei den insgesamt 302 im Prime Standard untersuchten Unternehmen ist der Trend zwar etwas schwächer, aber ähnlich: 87 Firmen beglückten die Anleger mit besseren Zahlen und nur 67 mit schlechteren.

Diese Dax-Aktien haben noch Kurspotenzial

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dr. Sommers Marktdiagnose - Warum bessere Zahlen an der Börse schlechter honoriert werden
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%