Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

176 neue Discountzertifikate auf deutsche Aktien von HSBC Trinkaus & Burkhardt

Das Discount-Zertifikat kombiniert attraktive Erträge mit einem reduzierten Risiko und ist damit gerade für den sicherheitsbewussten Anleger ein bevorzugtes Investment. Der Anleger profitiert über den Abschlag (Discount) von einem günstigeren Einstieg als bei einem Direktinvestment in den Basiswert.

HSBC Trinkaus & Burkhardt hat 176 neue Discountzertifikate emittiert. Das Discount-Zertifikat kombiniert attraktive Erträge mit einem reduzierten Risiko und ist damit gerade für den sicherheitsbewussten Anleger ein bevorzugtes Investment. Der Anleger profitiert über den Abschlag (Discount) von einem günstigeren Einstieg als bei einem Direktinvestment in den Basiswert. Abhängig von der Höhe des Cap wählt der Anleger selbst, welches Risiko er eingeht. Je höher der Cap, desto höher die Rendite - aber auch das Risiko.

Bei Fälligkeit hat HSBC Trinkaus & Burkhardt das so genannte Rückzahlungswahlrecht: Je Zertifikat zahlt HSBC entweder den Cap (Festbetrag) oder liefert die zu Grunde liegende Aktien.

Eine Übersicht aller neuemittierten Discountzertifikate:
www.hsbc-tip.de

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote