Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Aberdeen-Chef Martin Gilbert „Wir wollen nicht überrollt werden“

Seit über 30 Jahren ist Martin Gilbert Chef des Fondshauses Aberdeen und hat etliche Krisen durchgemacht – wie jetzt. Im Interview spricht er über Probleme in Schwellenländern , stärkere Regulierung und neue Inspiration.
26.07.2015 - 10:18 Uhr
Er will an der bisherigen Anlagestrategie festhalten – trotz Rückschlägen. Quelle: Bloomberg
Martin Gilbert, Chef von Aberdeen Asset Management:

Er will an der bisherigen Anlagestrategie festhalten – trotz Rückschlägen.

Der Mann ist ein Veteran der britischen Finanzbranche: Seit 1983 steht Martin Gilbert an der Spitze von Aberdeen Asset Management, Europas größtem börsennotierten Fondsanbieter. Der Mitgründer der Gesellschaft hat etliche Krisen überlebt. Auch derzeit hat Aberdeen zu kämpfen. Ans Aufhören denkt Gilbert allerdings nicht. „Ich fühle mich wie 30“, sagt der 60-Jährige beim Treffen in der Londoner Zentrale der Fondsgesellschaft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aberdeen-Chef Martin Gilbert - „Wir wollen nicht überrollt werden“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%