Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Allianz-Vermögensverwalter AGI dampft das Fonds-Angebot ein

Der Vermögensverwalter der Allianz will seine verschiedenen Firmen zu einer Gesellschaft verschmelzen. Im selben Zuge soll auch die Produktpalette der Fonds deutlich schrumpfen. So sollen Kosten reduziert werden.
26.06.2012 - 15:21 Uhr
Der Sitz von AGI (Allianz Global Investors). Quelle: Pressebild

Der Sitz von AGI (Allianz Global Investors).

(Foto: Pressebild)

Frankfurt Die Allianz -Vermögensverwaltungssparte AGI tritt im Kampf um Anleger auf die Kostenbremse und will ihr Angebot an Fonds weiter reduzieren. Die verschiedenen AGI-Firmen in Europa sollten bis Ende 2013 oder Anfang 2014 zu einer Gesellschaft verschmolzen werden, kündigte AGI-Europa-Chef James Dilworth am Dienstag in Frankfurt an. Dabei solle unter anderem die Produktpalette bereinigt und die IT-Infrastruktur vereinheitlicht werden. "Wir werden Kosten reduzieren", sagte Dilworth. Dabei werde es auch einen Personalabbau geben.

Konkrete Einsparziele wollte Dilworth nicht nennen. Er verwies lediglich darauf, dass es in den einzelnen Ländern Gespräche mit den Betriebsräten gebe. AGI muss sich neu positionieren, da die deutlich größere Allianz-Anleihentochter Pimco Ende 2011 aus der alten AGI ausgegliedert wurde. Künftig soll die erfolgreiche US-Tochter, die seit 2000 zur Allianz gehört, auch in neue Bereiche wie Aktien und Immobilien vorstoßen und damit verstärkt als Konkurrent von AGI auftreten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%