Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anlagestrategie Richtig sparen: Was Anleger beim Fondssparen beachten müssen

Breit investierende Fonds zählen zu den Klassikern der privaten Geldanlage. Selbstläufer sind die leicht zugänglichen Produkte dennoch nicht.
15.03.2019 - 20:38 Uhr
Jeden zehnten Euro des Einkommens legen die Deutschen im Durchschnitt auf die hohe Kante. Quelle: dpa
Geld

Jeden zehnten Euro des Einkommens legen die Deutschen im Durchschnitt auf die hohe Kante.

(Foto: dpa)

Frankfurt Von wegen spießig: Sparen macht glücklich. Das jedenfalls finden zwei Drittel der Deutschen, wie die Marktforscher von Forsa für die Direktbank Rabodirect in einer Umfrage herausfanden. Jeden zehnten Euro des Einkommens legen wir im Durchschnitt auf die hohe Kante. Als Klassiker gelten Sparpläne mit Fonds, die das Geld in verschiedene Wertpapiere investieren. So nutzen Anleger Renditechancen am Kapitalmarkt und verteilen zugleich das Risiko eines Verlusts.

Doch bei dieser Art der Geldanlage gibt es einiges zu bedenken. Allen voran kommt es auf die Kosten an, die vor allem an der Rendite der von Managerhand gelenkten aktiven Fonds nagen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anlagestrategie - Richtig sparen: Was Anleger beim Fondssparen beachten müssen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%