Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anlagestrategie Welche Indexfonds am besten laufen

Indexfonds (ETFs) gelten als preiswerte Alternative zu aktiv gemangten Fonds. Doch nicht alle Produkte taugen etwas. Zuletzt waren vor allem ETFs gefragt, die den Anleger vor Inflation schützen.
15.10.2012 - 15:35 Uhr
Goldbarren der Marke Heraeus. Quelle: dpa

Goldbarren der Marke Heraeus.

(Foto: dpa)

New York Börsennotierte Indexfonds, die Gold und inflationsgeschützte US-Staatsanleihen abbilden, haben risikobereinigt in den letzten fünf Jahren die besten Erträge unter den größten ETF abgeliefert. Die geldpolitischen Anreize der US-Notenbank Federal Reserve ließen Investoren verstärkt nach einem Schutz vor Inflationsrisiken suchen.

Das "Bloomberg Riskless Return Ranking" weist für den SPDR Gold Trust volatilitätsbereinigt einen Zuwachs von 5,9 Prozent in den letzten fünf Jahren aus. Damit kommt er auf den ersten Platz unter den nach Marktkapitalisierung zehn größten ETF in den USA, wie Daten von Bloomberg zeigen. Auf dem zweiten Platz liegt der iShares Barclays US Treasury Inflation Protected Securities ETF mit einem Ertrag von 5,8 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%