Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen weniger gefragt Japans Pensionsfonds bevorzugt Aktien

Der größte Pensionsfonds der Welt steuert auf einen Kurswechsel zu. Der insgesamt 1,1 Billionen Dollar schwere Fonds könnte in Zukunft den Fokus auf Aktien legen, zeigen Daten. Am Anleihemarkt drohen weitere Ausschläge.
18.02.2015 - 14:32 Uhr
Japans größter Pensionsfonds will sein Portfolio mehr auf Aktien ausrichten. Über 100 Milliarden Dollar könnte damit in japanische Aktien fließen. Quelle: dpa
Aktien als neues Anlageziel

Japans größter Pensionsfonds will sein Portfolio mehr auf Aktien ausrichten. Über 100 Milliarden Dollar könnte damit in japanische Aktien fließen.

(Foto: dpa)

Tokio Der japanische Pensions-„Wal“ scheint sich in Bewegung zu setzen. Ein Kurswechsel des größten Pensionsfonds der Welt dürfte Wellen schlagen. Daten deuten darauf hin, dass der 1,1 Billionen Dollar (964 Milliarden Euro) schwere Government Pension Investment Fund (GPIF) lokale Anleihen verkauft und heimische Aktien sowie Anlagen im Ausland kauft. Treuhandbanken, die sich um Pensionsgelder wie die von GPIF kümmern, verkauften im Dezember netto 1,05 Billion Yen (7,8 Milliarden Euro) an japanischen Schuldverschreibungen, wie Japans Wertpapierhändlerverband JSDA mitteilte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihen weniger gefragt - Japans Pensionsfonds bevorzugt Aktien
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%