Asset-Management-Experte Philipp Koch „Das Umfeld für die Branche ist einfach perfekt“

Philipp Koch ist optimistisch für das Asset-Management. Der Experte bei McKinsey traut den europäischen Vermögensverwaltern im laufenden Jahr Rekordgewinne zu. Ein Interview.
„Das Wachstum sowohl von den privaten als auch den institutionellen Investoren getrieben.“ Quelle: McKinsey
Philipp Koch

„Das Wachstum sowohl von den privaten als auch den institutionellen Investoren getrieben.“

(Foto: McKinsey)

Das Interesse der Privatanleger treibt Einnahmen und Erträge, erklärt der Seniorpartner bei der Unternehmensberatung McKinsey. Als Risiken sieht er vor allem mögliche Eskalationen der geopolitischen Unruheherde, langfristig auch die Margenerosion und die Folgen der Digitalisierung.

Herr Koch, die europäische Fondsbranche hat ein Rekordjahr hinter sich. Überrascht Sie das?
Nein, das Umfeld für die Branche ist einfach perfekt. Und wenn man den Blick etwas weiter spannt: Asset-Management war immer eine Wachstumsbranche. Das verwaltete Kapital und die Gewinne haben sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten etwa verdreifacht. Neuanlagen der Investoren und meist gut laufende Kapitalmärkte waren die Treiber.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Asset-Management-Experte Philipp Koch - „Das Umfeld für die Branche ist einfach perfekt“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%