Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dresdner Bank Knock out-Optionsscheine auf den Euro-BUND Future

Die Dresdner Bank emittiert zum 18. März neue Knock out-Optionsscheine auf den Euro-BUND Future. Im Gegensatz zu herkömmlichen Warrants erlischt bei diesen Instrumenten das Optionsrecht, sofern zu irgend einer Zeit während der Laufzeit eine bestimmte Barriere erreicht oder überschritten (Put) bzw. erreicht oder unterschritten (Call) wird (Knock-Out).

Die Dresdner Bank emittiert zum 18. März neue Knock out-Optionsscheine auf den Euro-BUND Future.

Knock outs sind neuartige Optionsscheine der Dresdner Bank. Im Gegensatz zu herkömmlichen Warrants erlischt bei diesen Instrumenten das Optionsrecht, sofern zu irgend einer Zeit während der Laufzeit eine bestimmte Barriere erreicht oder überschritten (Put) bzw. erreicht oder unterschritten (Call) wird (Knock-Out). Sofern der Barriere-Betrag nicht erreicht bzw. unterschritten oder überschritten wird, erhält der Anleger am Ende der Laufzeit einen Tilgungsbetrag. Dieser entspricht der Differenz zwischen Schlusskurs des Euro- BUND Future am Fälligkeitstag und der Barriere (Call) bzw. der Differenz zwischen Barriere und Schlusskurs des Index (Put).

Die neuen Optionsscheine auf einen Blick:

Typ

Basiswert

Reuters-Ric

Barriere

Ratio

Preis

Fälligkeit

ISIN
DE000

Put (A)


Euro-BUND FutureFGBLM4119


1


2,83


7-Jun-04DR3 YX9 4


Put (B)Euro-BUND FutureFGBLM4


120


1


3,83


7-Jun-04DR3 YYA 9


www.warrants.dresdner.com

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite