Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Erster Fußball-Zertifikatecup ist online

Das Online-Portal „Anlagezertifikate“ veranstaltet einen Fußball-Zertifikatecup, an dem jeder teilnehmen kann. Hierbei tritt eine offensiv ausgerichtete Mannschaft gegen eine defensiv aufgestellte Mannschaft an, wobei das „Spielmaterial“ der offensiven Mannschaft aus etwas risikoreicheren Zertifikaten besteht, als bei den Akteuren der defensiven Mannschaft.

Das Online-Portal "Anlagezertifikate" veranstaltet einen Fußball-Zertifikatecup, an dem jeder teilnehmen kann. Hierbei tritt eine offensiv ausgerichtete Mannschaft gegen eine defensiv aufgestellte Mannschaft an, wobei das "Spielmaterial" der offensiven Mannschaft aus etwas risikoreicheren Zertifikaten besteht, als bei den Akteuren der defensiven Mannschaft.

Aufgabe der Teilnehmer ist es, die Mannschaften (Depots) mit Zertifikaten zusammen zu stellen. Gewählt werden ein Tormann, vier Verteidiger, vier Mittelfeldspieler und zwei Stürmer. Wie der Trainer einer Fußballmannschaft müssen die Teilnehmer ihre Mannschaft möglichst geschickt zusammenstellen. Dafür steht ein Depotvolumen von 15.000 Euro pro Mannschaft zur Verfügung. Ab dem Kaufdatum läuft die Performancemessung.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%