Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

ETFs State Street drängt auf britischen Markt

Durch die neuen Beraterrichtlinien wittert der US-Vermögensverwalter State Street Potential auf dem britischen Markt und startet elf neue ETFs an der Londoner Börse.
26.07.2011 - 16:43 Uhr
State Street rückt auf den britischen Markt vor. Quelle: ap

State Street rückt auf den britischen Markt vor.

(Foto: ap)

Frankfurt Der US-Vermögensverwalter State Street Global Advisors hat sein Geschäft mit börsennotierten Indexfonds (ETFs) auf den britischen Markt ausgedehnt. Ab sofort sind elf ETFs der hauseigenen Marke SPDR auf Aktien und Anleihen an der Londoner Börse gelistet, teilte State Street am Dienstag mit. Dabei handelt es sich um Fonds, welche die Gesellschaft vorher bereits in anderen europäischen Staaten vertrieben hat.

State Street erwartet durch neue Beraterrichtlinien verstärktes Absatzpotenzial auf dem britischen Markt. 2012 wird in Großbritannien die Retail Distribution Review (RDR) in Kraft treten, welche unter anderem dafür sorgen soll, dass Berater Anlegern die kostengünstigste Finanzprodukte vermitteln.

Reuters hatte bereits Mitte Mai berichtet, dass State Street in Kürze auf den britischen Markt vorrücken wolle. Bislang war die Gesellschaft in Europa nur in Deutschland, Frankreich, Irland, Italien und der Schweiz aktiv.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%