Europäische Fondsbranche Rekorde, Rekorde, Rekorde

Europas Fondsbranche sammelte im vergangenen Jahr so viel neues Geld ein wie nie. Es ist eine Flucht in die Fonds. Experten glauben, dass der Trend erst dreht, wenn die gute Börsenstimmung kippt.
Die Branche profitiert vom Zustrom der Anleger. Quelle: Bloomberg
U-Bahn-Station Canary Wharf in der Finanzmetropole London

Die Branche profitiert vom Zustrom der Anleger.

(Foto: Bloomberg)

FrankfurtDiana Mackay hat es nicht kommen sehen. „Überraschend, das hätte ich nie vorhersagen können“, kommentiert die Mitgründerin der Londoner Beratungsfirma Mackay Williams die aktuelle Entwicklung der europäischen Fondsbranche. Doch die jüngsten Zahlen der Ratingagentur Morningstar, die dem Handelsblatt vorab vorliegen, dürften nicht allein Mackay verblüffen. Investoren aus Deutschland und dem übrigen Europa steckten demnach im vergangenen Jahr so viel Geld in Publikumsfonds wie nie zuvor.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Europäische Fondsbranche - Rekorde, Rekorde, Rekorde

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%