Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

EUWAX: Quo vadis, Dax?

"Quo vadis, Dax?", werden sich viele Anleger fragen, wenn er scheinbar richtungslos in einer Spanne von 20 Punkten umhertreibt. Dies bringt die bisher optimistisch denkenden Anleger an der Euwax ins Grübeln und so entscheidet man sich sicherheitshalber vermerkt für einen Ausstieg aus den gehaltenen Calls.

"Quo vadis, DAX?", werden sich viele Anleger fragen, wenn er scheinbar richtungslos in einer Spanne von 20 Punkten umhertreibt. Dies bringt die bisher optimistisch denkenden Anleger an der EUWAX ins Grübeln und so entscheidet man sich sicherheitshalber vermerkt für einen Ausstieg aus den gehaltenen Calls.

Telekom, Telekom und nochmals Telekom, so heißt der meistgehandelte Basiswert bei den Optionsscheinen. Während man sich bei den risikoreicheren Knock-Out-Produkten in Zurückhaltung übt werden bei den klassischen Optionsscheinen verstärkt Call-Positionen aufgebaut. Dies geschieht zunehmend mit einem weiten Zeithorizont, da die gewählten Produkte Laufzeiten von Juni 2006 bis ins Jahr 2007 aufweisen. Entsprechend scheint man die aktuelle Kursreaktion für übertrieben zu halten, lässt dem weiteren Aktienverlauf aber auch wiederum Zeit um sich zu entwickeln.

Sowohl die Immobiliengesellschaft Vivacon als auch der Düngemittelproduzent Kali + Salz können auf Jahressicht eine sehr gute Aktien-Performance vorweisen. Vermutlich aus diesem Grund entscheiden sich die Call-Inhaber zu Gewinnmitnahmen.

Starke Kursanstiege, wie sie in der Vergangenheit des öfteren bei der Aktie von Bet and Win zu sehen waren werden nun zunehmend von den Anlegern vermisst. Die Aktie scheint bei der Marke von 60 Euro in eine Seitwärtsbewegung überzugehen und somit entscheidet man vorerst, sich von den gehaltenen Calls zu trennen.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Call5000-15. Dez 05CG0ADQ

mehr Verkäufer

Deutsche Telekom / Call15-13. Jun 07CB8200mehr Käufer

Vivacon

/ Call
22-08. Dez 06SAL5QKmehr Verkäufer

Kali + Salz

/ Call
50-08. Dez 06SAL86Bmehr Verkäufer
Bet and Win / Call80-14. Jun 06CB8240mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%